Was bisher geschah

1962
Gründung in der Nähe des Wasserturms in
Berlin-Altglienicke.

1963
Erster öffentlicher Auftritt.

1965
Musikalische Begrüßung Louis Armstrongs in Berlin im Berolina-Hotel.

1968 / 1973 / 1986
Begegnungen mit der Chris Barber Jazzband und gemeinsame Jam-Sessions.

1968 / 1973 / 1986
1. Plätze bei Berliner Amateur-Jazz-Leistungsvergleichen Seither: zahlreiche Rundfunkaufnahmen, musikalische Mitgestaltung vieler Fernsehsendungen, landesweite Konzerttätigkeit.

1971
Teilnehmer beim 1. Internationalen Dixielandfestival in Dresden.
Weitere offizielle Teilnahmen:
1975/1976/1977/1981/1989/1995/2000/2010

1976-1981
Mitwirkung in zwei Inszenierungen des Deutschen Theaters in Berlin (Zwei Krawatten, Bitterer Honig).

1971-1988
11 Gastspielreisen durch osteuropäische Länder.